Kapitalmarkt- und Aufsichtsrecht

Gütt Olk Feldhaus berät seine Mandanten zu allen kapitalmarktrechtlichen Fragen (z.B. Ad-hoc-Publizität, Directors Dealings, Stimmrechtsmitteilungen, Wertpapierprospektfragen etc.), aber auch zu ausgewählten aufsichtsrechtlichen Fragestellungen, insbesondere im Bereich des Finanzmarktaufsichtsrechts (KWG, VAG, KAGB etc.). Hierzu gehört unter anderem die Beratung bei Genehmigungsverfahren, der aufsichtrechtskonformen Gestaltung von Kapitalmarktprodukten, Finanzierungen (Absatzfinanzierung, Konzernfinanzierung etc.) und Mitarbeiterbeteiligungsprogrammen.