Thomas Becker

Thomas Becker, LL.M.Eur.
Tel. +49 221 25 09 358
Mobil +49 173 20 97 898
thomas.becker@gof-partner.com

Zugelassen als Rechtsanwalt seit 2002

Thomas Becker ist als Of Counsel für Gütt Olk Feldhaus tätig und ein erfahrener Projektanwalt mit Fokus auf den Technologiesektor. Er war langjährig in einer der führenden internationalen Großkanzleien mit Schwerpunkt in den Bereichen IT, Geistiges Eigentum und Outsourcing tätig. Er hat eine Vielzahl von Vertragsprojekten und Unternehmenstransaktionen im Technologiebereich beraten.

Thomas Becker ist ein erfahrener rechtlicher Berater für Vertragsgestaltung im Technologieumfeld, Beschaffungsvorgänge in Bezug auf ITK-Infrastrukturen, Dienstleistungen, Inhalte und Informationen. Seine Expertise liegt vor allem im Bereich der Gestaltung und Verhandlung von Verträgen. Er hat umfangreiche Erfahrung im Bereich des Geistigen Eigentums, Lizenzrechts und des Datenschutzes. Er hat vielfältig bei internationalen Projekten und Transaktionen beraten und war insbesondere länger in London, Amsterdam und Hong Kong tätig.

Thomas Becker hat im Rahmen seiner Beratertätigkeit alle wesentlichen Bereiche der Informations- und Kommunikationsbranche kennengelernt. Er hat dabei wichtige technologische Entwicklungen als Berater begleitet. Beispiele hierfür sind die Privatisierung und Konsolidierung von Telekommunikations- und Kabelnetzbetreibern, die Etablierung neuer Geschäftsmodelle durch Internet-Unternehmen, die Entwicklung in der ITK-Branche von klassischen IT-Projekten über länderübergreifende Outsourcings und BPOs bis zu den neuesten Entwicklungen in Bezug auf Virtualisierung, Cloud-Dienstleistungen, Big Data und das Internet der Dinge. Er hat sowohl Anbieter als auch Kunden beraten und kennt daher die Interessenlage auf beiden Seiten des Tisches.

Er ist außerdem ein erfahrener Transaktionsanwalt. Er hat bei einer Vielzahl von M&A-Transaktionen und Restrukturierungen zu Technologie-Themen, Lieferbeziehungen, Lizenzvereinbarungen und Datenschutz beraten.

Thomas Becker war von 2002 bis 2012 als Rechtsanwalt bei einer führenden internationalen Sozietät tätig, seit 2008 als Counsel. Er hat an den Universitäten Mainz und Köln Rechtswissenschaft studiert. Am Europa-Institut der Universität des Saarlandes hat er den Master of European Law (LL.M. Eur.) mit einer Arbeit zum Europäischen Wettbewerbsrecht erlangt.

Thomas Becker spricht Deutsch, Englisch und Französisch.

Thomas Becker ist Mitautor eines Praktiker-Kommentars zum europäischen und deutschen Datenschutzrecht.